Schlagwort-Archiv: Serienfigur

Emilie2

Die Eule ist los

Ja, tatsächlich: die Eule ist los. Dies ist angeblich ein Athener Sprichwort, das bedeuten soll, dass wir Glück haben.

Auch sonst ranken sich allerhand Geschichten, Gedichte, Aphorismen und Sprichwörter um diesen Vogel. So gelten Eulen als weise, als klug, der Kauz, ein naher Verwandter, als wunderlich und verschroben. Ob das jeweils zutrifft, lassen wir mal dahingestellt. Fest steht: Eulen sind toll, seit einiger Zeit beschäftigen sich daher nicht nur Ornithologen, Biologen und Tierpfleger, sondern zunehmend auch Designer mit diesen faszinierenden Vögeln. Und in diesem Jahr haben wir endlich das Glück, dass es auch bei Sterntaler heißt: die Eule ist los. Besser gesagt: eine ganz bestimmte Eule mit dem Namen Emilie.

Emilie ist auf jeden Fall eine lustige und recht farbenfrohe Vertreterin ihrer Art.

Sie mag es bunt, zu den Grundfarben der Motivserie, Grau und Winterpink, einem leuchtenden Magenta-Farbton, kommen Marine, Azurblau, Petrol und Lichtgrün. All diese Farben treffen zusammen in einem Blumenmuster, das typisch für die Serie ist und bei diversen Artikeln eine Rolle spielt. Hinzu kommt ein Streifenmuster aus den beiden Grundfarben, Emilie ist also wirklich eine originelle, einzigartige Eule.

Sie präsentiert sich kindgerecht weich und kuschelig als Schmusetuch, Wärmekissen oder Schmusedecke.

Als Greifling, Spielbuch, Laufgitterspielzeug oder Anhänger für den Kinderwagen zeigt sie ihre unterhaltsame Seite.

Anziehend ist sie natürlich außerdem, ob als niedliches Stramplerset, als lustige Zipfelmütze oder als witziger Bademantel.

Im Badezimmer macht Emilie sich ebenfalls gut, sie schmückt Kapuzentücher, Waschhandschuhe, Kinderhandtücher und den kuscheligen Poncho. Bei den Kapuzenbadetüchern und den Waschhandschuhen steht als alternatives Motiv Emilies Symbol, ein Baum mit bunten Blättern, zur Auswahl. Auch bei den Ärmellätzchen und den Klettlätzchen der Serie ist das der Fall. Ergänzend gibt es niedliches buntes Kindergeschirr. Damit machen die Mahlzeiten gleich viel mehr Spaß!

Als Nackenstütze ist die lustige Eule auch unterwegs mit von der Partie, und als Laufgittereinlage oder Krabbeldecke mit Spielbogen begleitet sie den Nachwuchs, wenn er anfängt, mobil zu werden.

Schlafsäcke, Nestchen und Bettwäsche sorgen dafür, dass niemand abends auf Emilie verzichten muss.

Emilie gehört zu denjenigen Serienfiguren, die Ihr Kind auch bis ins Vorschulalter begleiten. Im Kindergarten freut sich Ihr Sprössling über die witzige Kindergartentasche mit den Eulen-“Ohren“, den lustigen Regenschirm, die Emilie-Trinkflasche oder die Brotdose.

Unterwegs leistet der Freizeitrucksack gute Dienste, und auf kleinen Reisen müssen unbedingt der niedliche Emilie-Kulturbeutel und der Trolley mit von der Partie sein. Die Emilie Handpuppe schließlich wird auch noch Schulkindern Freude bereiten, Eulen sind schließlich Kult, und fürs Kaspertheater ist man nie zu alt.

Und wenn es auch Sprichwörter gibt, die da behaupten, dass Eulen unmusikalisch sind, auf Emilie trifft das ganz und gar nicht zu.

Die kleine Spieluhr erfreut die kleinen Ohren mit Brahms Wiegenlied (Guten Abend, gute Nacht), bei dem süßen Musik Mobile stehen außerdem 6 weitere Melodien zur Auswahl. Und die großen und mittleren Emilie-Spieluhren sind mit beinahe 50 verschiedenen Melodien erhältlich – Sie wählen selbst, welche Ihren kleinen Liebling in den Schlaf begleiten soll!

Und damit Sie nicht bis Eulenpfingsten warten müssen, heißt es jetzt auch bei uns: die Eule ist los!